The Russian Doctors

Makarios Oley "Pratajev als Maler" - Das Buch zur Petroperbolsker Sammlung

Viele haben den Namen Pratajev schon einmal gehört, sei es durch die Bücher des Die Art – Sängers Makarios Oley, sei es durch die Lieder der Leipziger Speed-Akustik-Gruppe The Russian Doctors. Uber den Maler Pratajev wissen allerdings nicht alle Bescheid. Dabei ist Pratajevs Kunst spektakulär und sehenswert. Leider sind nicht mehr viele Bilder der Pertroperbolsker Sammlung, der größten Pratajev-Sammlung, öffentlich zugänglich. Eine überaus erfolgreiche Auktion vor zwei Jahren, riß die Sammlung auseinander.Wir freuen uns daher umso mehr, in diesem Buch die Werke Pratajevs zeigen zu dürfen. Bilder aus Pratajevs kurzer Kubistischer Phase stehen neben Werken des Fruktizismus, dessen Erfinder oder Begründer er war.Pratajev lebte von 1902 bis 1961 und gilt als der bekannteste der unbekannten russischen Dichter. Den Maler Pratajev gilt es also zu entdecken. Der Maler Pratajev Die Petroperbolsker Sammlung Vernissage 17.10.2015 in der Treppenhausgalerie im Nochbesserleben
Bandnewsbild: 

Die erste Live-Doppel CD der Russian Doctors " Live in der Schnapsbar"

Am 18.09.2015 erscheint das erste Live-Doppel-Album der Russian Doctors. Mehr als zwei Stunden pralles Leben, mit der kompletten Zwischenmoderation von Doctor Makarios und einem erneuten Gitarrenweltrekord von Doctor Pichelstein. Zwei CDs zum Preis für eine, zwei Doctoren zum Preis für einen, aufgenommen im Leipziger Cafe Westen. Versand ab 17.09.     Record Release am 17.09.2015 im Cafe Westen in Leipzig / Lindenau und am 18.09.2015 in der Alten Feuerwache Loschwitz in Dresden ! http://www.upsound.de/index.php/musik/the-russian-doctors/the-russian-do...
Bandnewsbild: 

внимание ! внимание ! внимание ! The Russian Doctors geben bekannt !

Ein großes Jubiläum steht vor der Tür und wirft seine Schatten voraus. Das 300. Konzert der einzigen und somit legitimen Erben des großen russischen Dichters Pratajev findet am 20.06. im Waldfrieden zu Connewitz statt. Unter dem diesjährigen Motto  " Hoch die Tassen - die Weltmeister kommen  " werden die Herren Doctoren das Werk Pratajevs zelebrieren. Mögen sich 300 Lieder für 300 Jahre zum 300. Konzert der The Russian Doctors mit 300 Schnäpsen wie Perlen an einer Schnüre reihen. Also alle hin , an die Schnapsbar zu den The Russian Doctors ! An alle Freunde Pratajevs und dessen Erben: Der VVK für das diejährige Große Pratajev Sommerfest beginnt offiziell zum 300. Konzert. Die Karten werden im Magazin beim Konzert angeboten.
Bandnewsbild: 

10 JAHRE THE RUSSIAN DOCTORS

Mehr als 250 Konzerte haben Doctor Makarios und Doctor Pichelstein bisher gegeben - und was als kleine Randnotiz begann, führte inzwischen zu ausufernder Begeisterung, insbesondere, wenn Doctor Pichelstein seinen Geschwindigkeitsrekord im akustischen Schnellgitarre spielen zu brechen versucht.

Als mehrfache Stadtbezirks-, Landes-, Europa- und Weltmeister haben The Russian Doctors sportlich alles erreicht, doch auf den Gebieten von Lyrik und Musik gibt es noch viel zu tun. Zu groß ist der Nachlaß Pratajevs, als daß man sich auf dem Errungenen ausruhen könnte und somit legen die Leipziger Musiker im Jubiläumsjahr konsequent eine neue Sammlung von Liedern vor.

"Wiege Deinen Rumpf!" heißt die inzwischen 6. CD der Russian Doctors und weil ihr vor 10 Jahren erschienenes Album „Rundblick vom Turm“ längst vergriffen war, haben es die Doctors einfach mit auf die CD gepackt. Als Bonus, versteht sich, und das ist uns einen Freudentanz wert.

Bandnewsbild: 

THE FIRST ROCK@SPREE FESTIVAL/ BERLIN

Pratajevs Liebe galt immer auch der See. Er bewunderte alle unerschrockenen Seefahrer und war sogar in der Lage, die gefahrenen Routen der Hochseeschiffe am Geschmack ihrer Schiffsschrauben zu erkennen. So kam es oft vor, dass beim schlendern durch die Dock- und Hafenanlagen, die eine und andere Schraube kurz von Pratajevs Zunge beleckt wurde. Bewundernde Blicke von Matrosen und Hafendirnen waren dann stetige Begleiter dieser hervorragenden Analysemethode. Und nicht selten nickte Pratajev den staunenden Vertretern der maritimen Berufssparten aufmunternd zu. Sehr wahrscheinlich ist auch eine Brieffreundschaft mit der - zu Lebzeiten Pratajevs - amtierenden Weltmeisterin im Ankerkettenweitwurf. Die Briefe gingen leider durch ein Schiffsunglück verloren. Bei einem weltmeisterlichen Ankerkettenübungswurf durchschlug diese den Boden des Trainingsschiffes, worauf es schnell und bei völliger Windstille auf den Grund des Kaspischen Meeres versank. Forschungstaucher der Pratajev-Gesellschaft suchen schon seit vielen Jahren nach dem Ort dieser Tragödie.

In diesem Sinn ist es natürlich auch den Russian Doctors eine Herzensangelegenheit, die grandiose Party am 17. Mai 2012 auf dem eisernen Schiff "Remili" nach Kräften zu befeuern!
Es kann nur jedem empfohlen werden - alleine schon aus gesundheitlichen Gründen - dort dabei zu sein und sehr viel Schnaps zu trinken.

->
JUGENDSCHIFF : REMILI : HASSELWERDER PARK
Hasselwerder Straße 22a, D-12439 BERLIN Schöneweide, Germany
nahe (S) Bahnhof Schöneweide LINIEN S8 S9 S45 S 46
marschber.com presents: www.ROCK-AT-SPREE.de
ON ASCENSION DAY | OPEN DOORS 04:PM |

Bandnewsbild: 

You'll never walk alone

Die neue THE RUSSIAN DOCTORS Webseiten sind online

Und damit ist ein weiterer, schillernder Stern am Firmament des Pratajevschen Universums erstrahlt. Am besten, ihr schaut alle gleich einmal dort vorbei! -> http://www.therussiandoctors.de

"Doktor Makarios (Die Art) & Doktor Pichelstein sind die leibhaftigen Vertreter des 1961 verstorbenen Dichters S.W. Pratajev auf Erden & konzertieren seit Mitte 2003 bis in alle Ewigkeit. Und damit das auch so bleibt, folgt ihren Erlenholz- und Grufruforgien. Herzlich Willkommen, liebe Freundinnen, Freunde, Lebefrauen und Männer, die natürlich nicht nur am Feldrand stehen. Und wenn schon, dann natürlich mit der Flasche in der Hand".

Bandnewsbild: 

Göttliche Halbgötter Best Of

Das 5. Album der Russian Doctors ist gespickt mit rasanten Hits und neuem, frappierendem Material. "Pferdelunge", "Schlips Aus Lurch" und "Auf dem Kannapee ein Girl" sind neue kleine Sahnetörtchen für die Fans der Doctors, während die Prumskibeatversion von "Auch die Ratte hat ein Herz" und "Der Rotarmist" der Gastcombo Die Pest fette Schinken abgeben. Mit dem Schinken nach der Wurst werfen, könnte man angesichts von 19 Songs voll praller Absonderlichkeit sagen. Pratajev-Texte vom Feinsten, eben The Best Of The Halbgötters. Hervorragend produziert, ist diese Scheibe ein richtiger Ohrenschmauß geworden.
Bandnewsbild: 

Haus aus Stein

Die zweite Ausgabe des Journals der Pratajevgesellschaft, gefüllt mit Beiträgen aus der Feldforschung, überraschenden Zeitbezügen und - für alle Pratajev-Verehrer wohl das sehnsüchtig erwartete Bonbon - mit dem kompletten Pratajev - Gedichtband "Lila Nina". 104 Seiten im praktischen Format des Erfolgsliederbuches der Russian Doctors passen in jede Jackentasche und versüßen auch die langweiligste Familienfeier. Pratajev to go aus dem Verlag Andreas Reiffer in Meine.
Bandnewsbild: 

Tote Katzen im Wind

Es kracht gewaltig in Pratajevs Gebälk Tote Katzen in Rock´n´roll-Manier und auch sonst haben die Doctors auf ihrem 4. Album so manchen Beat versteckt. Tierlieder und Sauflieder und ganz versteckt ein OriginalPratajev-Song von 1960 ...
Bandnewsbild: 

TRD - Makarios & Pichelstein

The Russian Doctors fanden im Februar 2003 durch schicksalhafte Verknüpfungen zusammen. Schon nach zwei Wochen gemeinsamer Arbeit bestand ihr Repertoire aus gut 20 Titeln, was einerseits Pichelsteins genialer Komponiergeschwindigkeit, anderer- seits dem unerschöpflichen Lyrikfundus an Pratajev-Texten zu danken ist. Zeugnis dieser fruchtbaren vierzehn Tage sind die Sammlungen "Heimatlieder für Heimatlose" I und II, wobei Teil I zunächst nur als Demo vorlag, Teil II auf der CD "Rundblick vom Turm" verewigt wurde. Zunächst unter ihren Namen Makarios und Pichelstein gestartet, nannten sich die Künstler für einen Auftritt im Sommer 2003 The Russian Doctors, um in cognito zu bleiben. Der Name setzte sich jedoch durch und wird seit Beginn des Jahres 2004 auch offiziell benutzt. Fast Gleichzeitig erschien die Sammlung "Auch die Ratte hat ein Herz", welche zum größten Teil die Songs der Heimatlieder I. beinhaltet. The Russian Doctors haben im Handumdrehen ein großes Publikum erobert und ihre Konzerte enden nicht selten erst dann, wenn sämtliche, nunmehr über 40 "Heimatlieder" abgesungen wurden. Trotz bisweilen rasanter Geschwindigkeit der Songs knacken die Doktoren regelmäßig die 100-Minuten-Marke. Schwarzer Humor und akkustische Gitarrengewitter lassen auf viele weitere Doktorspiele hoffen ...
Bandnewsbild: 

Endlich ! Das neue Buch Pratajev - Medizin und Fetisch ist da !

Das neue Buch um und über den legendären russischen Dichter S.W. Pratajev beleuchtet vor allem seine Ambitionen, sich auf medizinisches Terrain vorzuwagen. Da fundiertes Wissen für ihn nie eine Rolle spielte, glänzte er mit obskuren Heilmethoden und eigens dafür geschaffenen Krankheitsbildern. Genannt seien hier im Besonderen die »Bellsucht« oder die »Lungenschizophrenie«.    Doch damit nicht genug. Auch die dunkle Seite der menschlichen Gelüste, heute als »Fetisch« bezeichnet, gehörte zu Pratajevs Betätigungsfeld. Was uns heute in Lack und Leder spektakulär erscheint, hat in eher harmlosen Spielen Pratajevs und seiner Freunde seinen Ursprung. Der immer größer werdenden Anhängerschaft Pratajevs schenken Nachlassverwalter Makarios Oley und Herausgeber Frank Bröker ein Buch, welches basses Erstaunen hervorrufen dürfte und allen Freunden des schwarzen Humors eine festliche Lektüre sein wird. http://www.upsound.de/index.php/bucher/makarios-buch.html
Bandnewsbild: 

Pratajev Der Raucher von Bolwerkow ist als überarbeitete Neuauflage wieder Bestellbar !

Wegen der großen Nachfrage ist das große Lesebuch "Pratajev DEr Raucher von Bolwerkow" wieder in unserem Shop bestellbar. Selbstverständlich kann das Buch auch bei den Konzerten oder beim Großen Pratjev-Sommerfest in unserem Magazin erworben werden. http://www.upsound.de/index.php/bucher/makarios-oley-pratajev-der-rauche...
Bandnewsbild: 

Achtung ! Goldeck `s Erstling "Samtmarie - Das Haus der schwarzen Liebe" fast ausverkauft !!!!

Kein Mist ! Das Erstlingswerk von Goldeck " Samtmarie - Das Haus der schwarzen Liebe " ist nur noch drei mal unter www.upsound.de zu haben. also greift zu, bevor es zu spät ist. die lertzten drei Exemplare suchen ein neues zu Hause. Aber nicht zwingend ein Schwarzes !  http://www.upsound.de/index.php/musik/goldeck/goldeck-samtmarie-das-haus...
Bandnewsbild: 

Neu bei upsound.de ! Das neue T-Shirt von Lizard Pool zum Debütalbum " She tooks the Colour"

Endlich gibt es das neue T-Shirt auch in unserem Webshop ! Angelehnt an das Design des Debüralbum kommt das T-Shirt im edlen schwarz mit weißen Aufdruck und kostet 15€ zzgl. Versand.   http://www.upsound.de/index.php/textil/lizard-pool-t-shirt-she-took-the-...
Bandnewsbild: 

внимание ! внимание ! внимание ! The Russian Doctors geben bekannt !

Ein großes Jubiläum steht vor der Tür und wirft seine Schatten voraus. Das 300. Konzert der einzigen und somit legitimen Erben des großen russischen Dichters Pratajev findet am 20.06. im Waldfrieden zu Connewitz statt. Unter dem diesjährigen Motto  " Hoch die Tassen - die Weltmeister kommen  " werden die Herren Doctoren das Werk Pratajevs zelebrieren. Mögen sich 300 Lieder für 300 Jahre zum 300. Konzert der The Russian Doctors mit 300 Schnäpsen wie Perlen an einer Schnüre reihen. Also alle hin , an die Schnapsbar zu den The Russian Doctors ! An alle Freunde Pratajevs und dessen Erben: Der VVK für das diejährige Große Pratajev Sommerfest beginnt offiziell zum 300. Konzert. Die Karten werden im Magazin beim Konzert angeboten.
Bandnewsbild: 

Geschafft ! Alles neu bei www.die-art.de

Es hat gedauert aber nun ist es vollbracht. die neue Die Art Website ist online und erstrahlt im neuen design. sie wird in den nächsten Tagen vervollständigt und wird nun regelmäßig aktuallisiert.  www.die-art.de
Bandnewsbild: 

Die Art auf dem Festival 50 Jahre DT64 Berlin - Kino Babylon am 10. Mai 2014

DIE ART - 2014 Im Gepäck seit April 2014: Zum 25 jährigen des legendären Undergroundtape von 1989 wurde die Dry (CD) ein Objects Of Rarity     Traditionell macht Die Art in der ersten Hälfte eines Jahres nicht viel Federlesen und überläßt das Terrain zu großen Teilen ihren Projekten. Zudem stecken die vier Musiker in der finalen Studiophase, um im September endlich ein neues Album hervorzuzaubern. Es müssen also besondere Ereignisse warten, dass die Band die Stadtgrenzen von Leipzig hinter sich lässt. Eines dieser besonderen Ereignisse ist der 50. Geburtstag von DT 64 - und um hierzu aufzuspielen, musste man Die Art nicht zweimal fragen. Eng verknüpft ist die Geschichte dieses Radiosenders mit den frühen Jahren der Band und nicht selten werden in diesem Zusammenhang Adjektive wie spektakulär und legendär verwendet. Nun ist Die Art von 2014 nicht mehr mit Die Art von 1989 zu vergleichen, aus der wilden Punk-Band hat sich eine gestandene und energische Indie-Pop-Gruppe entwickelt. Dennoch - und das ist das große Plus - kamen die vier Leipziger nie in Versuchung, trotz aller Häutungen ihre Wurzeln zu leugnen. Und so stehen in ihrem Live-Programm die neuesten Songs einträchtig neben bekannten Klassikern wie „Das Schiff“ oder „I Love You (Marian)“. Denn die Band weiß für wen sie spielt: Für ihr Publikum.
Bandnewsbild: 

Die Art - Dry das legendäre (DDR) Undergroundtape ist jetzt ein Object of Rarity

25 Jahre nachdem das erfolgreichste Undergroundtape der DDR veröffentlicht wurde, gibt es "Dry" nun noch einmal in einer kleinen, feinen Auflage als CD. Unverfälscht und ohne Zugeständnisse an den klanglichen Zeitgeist, sind die Aufnahmen fast schon als historische Dokumente anzusehen. Das Haus, in welchem die "Dry" entstand, kann man sogar besuchen. Heute befindet sich darin "Die Blaue Perle" von Lindenau. Allerdings fehlt die längst fällige Gedenktafel ;-) Die Dry gibt es ab sofort in unserem Shop : www.upsound.de ode bei unseren Konzerten im Magazin !
Bandnewsbild: 

Lizard Pool - Debütalbum

Die im Jahre 2012 neugegründete Leipziger Band, setzt ihren musikalischen Hebel dort an, wo Post-Punk und Indie-Pop dereinst eine gemeinsame Kreuzung hatten. Mit Rainy Indie Music, die sich einen Hauch herbstliche Melancholie leistet, charakterisieren sie ihre melodischen und aufwühlenden Songs, welche durchaus das Potenzial besitzen, sich im Ohr festzusetzen, um zum Begleiter für lange, wache Nächte zu werden.

LIZARD POOL sind eine klassisch besetzte Drei-Mann-Band, die nach einigen länger zurückliegenden EPs am 4. April 2014 ihr Debütalbum „She Took The Colours“ veröffentlicht.

Jetzt bestellen!

Bandnewsbild: 

Konzert DIE ART, 14.03.14 verlegt!

Das für den 14.03.14 in der Festung Mark angekündigte DIE ART Konzert in Magdeburg muss leider auf einen noch unbestimmten Termin im Herbst verschoben werden. Es findet also am 14.03. nicht statt!
Inhalt abgleichen

Die Art

Samstag, 11. März 2017

Leipzig

Bandhaus
---------------------------------
Samstag, 1. April 2017

Eschenbach im Vogtland

Kunsthaus Eigenregie
---------------------------------
Freitag, 7. April 2017

Lichtentanne

St.Barbara Kirche
---------------------------------
Samstag, 8. April 2017

Weimar

Projekt1
---------------------------------
Freitag, 21. April 2017

Dresden

Club Puschkin
---------------------------------
Samstag, 22. April 2017

Lugau

Landei
---------------------------------
Mittwoch, 7. Juni 2017

Suhl

Gambrinus
---------------------------------

The Russian Doctors

Freitag, 24. Februar 2017

Dresden/ Weixdorf

HO Gaststätte Waldbad
---------------------------------
Samstag, 25. Februar 2017

Wittenberg

Irish Harp Pub
---------------------------------
Sonntag, 26. Februar 2017

Berlin

Volksbühne/ Roter Salon
---------------------------------
Freitag, 3. März 2017

Rostock

Galerie Auriga
---------------------------------
Sonntag, 26. März 2017

Leipzig/ Gaschwitz

Reuters Radlerhof/ Frühschoppen
---------------------------------
Samstag, 17. Juni 2017

Leipzig

Frau Krause/ Open Air
---------------------------------
Samstag, 24. Juni 2017

Dresden

Alte Feuerwache/ Elbhangfest
---------------------------------
Sonntag, 25. Juni 2017

Dresden

Grottenwirtschaft/ Elbhangfest
---------------------------------
Samstag, 5. August 2017

Pirna

Hofnacht
---------------------------------
Samstag, 26. August 2017

Leipzig/ Gaschwitz

Reuters Radlerhof/ Pratajev Sommerfest
---------------------------------